Hier der Vorbericht zum letzten Heimspiel der Damen 1 am Samstagabend

Hat die Saison für die HTG ein Nachspiel?

Bad Homburg. Saisonausklang bei den Volleyball-Damen der HTG Bad Homburg: Im letzten Match der Oberliga-Hessen-Runde erwartet das Team von Trainer Roger Tschenett morgen (20 Uhr, Feri-Sportpark) den Vorletzten Eintracht Frankfurt II, der bereits mit einem Bein in der Landesliga Süd steht und den Abstieg nur durch einen Sieg sowie weiterer günstiger Konstellationen in den höheren Ligen noch abwenden könnte. weiter: Taunus Zeitung

letztes Heimspiel der Damen 1

Am Samstag findet das letzte (Heim-)Spiel unserer Oberliga-Damen statt. Los geht’s um 20 Uhr in der Ballsporthalle des Feri-Sportparks.

karsten_final_a2-12

Wir haben zwei klare Ziele vor Augen: Einen Sieg gegen Eintracht Frankfurt II und Platz 3 in der Abschlusstabelle. Kommt vorbei – wir freuen uns über lautstarke Unterstützung!

Damen 1 stehen morgen in Wiesbaden am Netz

HTG-Volleyballerinnen träumen wieder von der Regionalliga

Bad Homburg. Für die Volleyball-Damen der HTG Bad Homburg ist es so etwas wie ein „Endspiel“ um Platz zwei. Gelingt der Mannschaft von Trainer Roger Tschenett morgen (14 Uhr, Halle am 2. Ring) beim 1. VC Wiesbaden III ein glatter Sieg (ein 3:0 und 3:1 brächten drei Punkte, ein knappes 3:2 nur deren zwei), wäre tatsächlich noch die Vizemeisterschaft möglich. mehr: Taunus Zeitung

Damen 3 steigen auf

U17 holt Titel in Frauen-Liga

Bad Homburg. Der Jubel in der Sporthalle des Bad Homburger Feri-Sportparks kannte keine Grenzen. 3:0 (25:14, 25:19, 25:19) gegen den 1. VC Wiesbaden VII, dann noch ein 3:0 (25:14, 25:13, 25:9) gegen TuS Kriftel III, und die jungen Volleyballerinnen der HTG Bad Homburg III konnten gleich in ihrem ersten Damen-Jahr den Aufstieg feiern. Für das Team von Trainer Dieter Füller, in dem keine Spielerin älter als 16 Jahre ist, geht es damit als Meister der Kreisklasse West hinauf in die Kreisliga. weiter: Taunus Zeitung

U15-Mädchen lösen Ticket zur Hessenmeisterschaft

Homburgs U 15 schmettert beim Hessenfinale

Homberg/Efze. Da konnten die Volleyball-Mädchen (Altersklasse U 15) der HTG Bad Homburg mit Recht jubelnd die Arme hochreißen. Bei dem in Homberg/Efze ausgetragenen Qualifikationsturnier zur Endrunde um die Hessenmeisterschaften landeten die von Nicole Moosbrugger und Torsten Spiller trainierten Mädels auf dem vierten Rang. Diese Platzierung ist gleichbedeutend mit der Fahrkarte zu den „Hessischen“, die am Sonntag, 22. März, in Bleidenstadt ausgespielt werden. weiterlesen: Taunus Zeitung

Zwischenablage01

oben (v.l.) Torsten Spiller, Katharina Mayer, Noémie Klein und Nicole Moosbrugger; unten (v.l.) Imke Hoyndorf, Silja Keßler, Ilana Katz und Alexandra Tiedemann

Veröffentlicht unter Jugend

U12-Qualifikation zur Hessenmeisterschaft

16 Teams gingen am vergangenen Samstag bei der U12-Qualifikation zur Hessenmeisterschaft in Bleidenstadt an den Start. Unsere jüngsten Volleyballerinnen erspielten sich mit guten Aufschlägen den 8. und 9. Platz.

Homepage1

oben (v.l.) Nicole Moosbrugger, Lisa Winzer, Marla Rostock, Lilli Krappe, Louisa Thier und Julia Tauber; unten (v.l.) Vivian Runge, Laura Albrecht und Mattea Klein

Veröffentlicht unter Jugend